Mit PS voran
/

Pferde stärken für den beruflichen Alltag

 

 

 

Pferdegestützte Seminare

Warum Pferde?

  

Die Arbeit mit Pferden ist praxis- und erlebnisorientiert.

Pferde verständigen sich vor allem durch Körpersprache und haben da ähnliche Prinzipien wie der Mensch. Als Fluchttiere liegt ihre Wahrnehmungsfähigkeit im Millimeterbereich. Sie erkennen Absichten fast noch im Stadium der Gedanken und geben Feedback auch auf kleinste Signale.

Pferde sind in ihrer Absicht und in ihrem Tun identisch, ihr Handeln und somit auch ihr Feedback sind direkt und ehrlich. Dadurch unterstützen uns Pferde die eigene Wirkung einzuschätzen, unsere Stärken und Potenziale zu erkennen und diese gezielt einzusetzen.

Der erlebnisorientierte Ansatz in der Arbeit mit Pferden als Feedback-Geber ermöglicht den Teilnehmern neue, direkt umsetzbare und nachhaltige Erfahrungen jenseits derer in klassischen Seminaren. Diese im Transfer zum beruflichen Alltag zu sichern, ist uns in unserer Arbeit besonders wichtig.

Denn bei aller Begeisterung: Pferd ist Pferd und Mensch ist Mensch!

Die Praxis zeigt, dass auch Seminarteilnehmer mit Scheu vor Pferden wertvolle Erkenntnisse gewinnen. Erfahrungen mit Pferden oder gar Reitkenntnisse sind nicht erforderlich. Wir arbeiten mit den Pferden nur vom Boden aus.